.

In Verantwortung für Menschen zu stehen birgt immer die Gefahr, die eigenen Grenzen zu übergehen. Gerade Führungskräfte im sozialen Bereich neigen dazu, das Wohl der Mitarbeiter über das eigene zu stellen.

Irgendwann funktioniert aber diese hohe Intensität nicht mehr. Stress und Überlastung führen dann meist zu Demotivation und Krankheit.


 Hier gilt es vorzubeugen und die Zusammenhänge zwischen beruflichen Herausforderungen und persönlicher Belastung zu erkennen.


Wir bieten zudem ein Intensiv-Training für Führungskräfte aus dem sozialen Bereich an.

Dieses Training basiert auf zwei zentralen Inhalten: innere Achtsamkeit und Kommunikation nach außen.

Mehr Infos zum Führungskräftetraining

Dominik Schauer ist Pädagoge, systemischer Berater, verheiratet & Vater von drei Kindern. Er liebt es, selbst "Gas zu geben", hat aber gelernt, wie wichtig eine gute Akzentuierung des eigenen Lebens ist. Coaching ist für ihn hierbei eines der effektivsten Mittel, um für sich selbst ein guten und befreiten Mittelweg zwischen Anspannung und Entspannung in den Herausforderungen des Lebens zu finden.