#4

Welches ist der richtige Erziehungsstil? Hier kann man 1000 Ratgeber lesen und danach mit 5000 Meinungen rausgehen.

Ich gebe hierbei nicht viel auf Meinungen und Erfahrungen von einzelnen Personen sondern konzentriere mich auf wissenschaftliche Ergebnisse. Entscheidend ist wie immer, was das Erziehungsziel ist.

Für mich ist es das wichtigste, dass die Kinder einmal selbständige & gute Entscheidungen treffen. Zudem sollen sie glücklich sein. Hierbei ist das Selbstwertgefühl der entscheidende Faktor und hierzu gibt es wunderbare Studien die zeigen:

 

Ein "autoritativer, an den Grundbedürfnissen orientierter Erziehungsstil der Eltern" bietet "die günstigsten Voraussetzungen zur Entwicklung eines Positiven Selbstwertgefühls".

Was bedeutet das? Autoritativ bedeutet, dass Eltern bewusst durch Regeln und Kontrolle ihre Autorität nutzen, um bei ihren Kindern das Grundbedürfnis nach Orientierung und Sicherheit zu stillen. Gleichzeitig gehen sie mit großer Achtsamkeit auf die Grundbedürfnisse ihrer Kinder ein. 

Es ist also der Mittelweg zwischen einer autoritärer Erziehung und eines Laissez-faire-Stils. Kindern wird in der autoritären Erziehung vermittelt, dass man ihnen wenig zutraut, eigenverantwortlich zu handeln und es wird keine Acht auf ihre Meinungen oder Bedürfnisse gegeben, was dem Kind vermittelt, dass diese bzw. sie selbst nicht wertvoll seien.

Auch ein Laissez-faire-Stil vermittelt eine ungünstige Erziehungsbotschaft: Nämlich, dass es lästig ist, Regeln aufzustellen und auf deren Einhaltung zu achten. Kinder können daraus den Schluss ziehen, dass sie ihren Eltern nicht wichtig genug sind. Außerdem fehlt ihnen Orientierung.

Daher führen diese beiden Erziehungsstile zu einem niedrigem Selbstwertgefühl (Mietzel, 2003).

 

Deshalb empfehle und helfe ich Eltern in meinen Coachings immer den "autoritativen Erziehungsstil". Orientierung + Sicherheit bieten bei gleichzeitiger Achtsamkeit auf die Grundbedürfnisse.

 

Wenn Sie auch Interesse an einem persönlichen Coaching haben, melden Sie sich hier zu einem kostenlosen Kennenlerngespräch.